FTGern Sponsor-Partner

Banner

Prämieneinkauf für FTGern

Banner

3 Spiele - 6 Punkte

E-Mail Drucken PDF

Kreisliga

SV Laim - FT Gern I  2:1 (2:0)

Da war schon eine gehörige Portion Pech für die Gerner mit dabei. Leider gelang es nicht, die durchaus zahlreichen eigenen Torchancen in Zählbares umzumünzen. So blieb Paul Riemhofers Anschlußtor in der 59. Minute der einzige Treffer für die Gerner, die zumindest die Gewissheit mit an die Hanebergstraße nehmen konnten, dass Sie dieses Spiel nach Spielanteilen nicht verlieren hätten müssen. Spannend wird es nun am kommenden Wochenende, wenn die Gerner den Fast Bezirksligaaufsteiger TSV Gräfelfing an der Hanebergstraße begrüßen dürfen.

 

A-Klasse

TSV 54-DJK München - FT Gern II  1:2 (1:1)

Es war das erwartet hektische Spiel, wobei sich die Gerner nicht aus ihrem Konzept bringen ließen, und kurz vor dem Schluß per Strafstoß durch Flo Grumser sogar den verdienten Siegrtreffer markieren konnten. In der 45 Minute war es Robert geißler, der die Führung der Gastgeber egalisieren konnte. Mit diesem Sieg im Gepäck können die Gerner selbstbewußt in ihr nächstes Match gegen den starken Aufsteiger Olympia Moosach gehen.

 

B-Klasse

BSC Sendling II - FT Gern III 2:3 (0:1)

Der Mann des Tages war sicherlich Stefan Yildiz, der mit drei Treffern den Sieg beim BSC Sendling quasi im Alleingang erledigte. Zweimal glichen die Gastgeber die Gerner Führung aus, ehe Stefan Yildiz in der 82. Minute den Sack zugunsten der Gerner zu machte. Am kommenden Samstag empfängt das team von Franz Wurzer den FC Alte Haide im ben-u-ron Sportpark.


Und los gehts - Die Punktrunde startet

E-Mail Drucken PDF

Am kommenden Wochenende starten die Herren in die Saison 2015/2016.

Dabei kommt es für die Gerner zu folgenden Begegnungen:

 

Sonntag, 30.08.2015

 

12.30 Uhr   BSC Sendling II - FT Gern III  (Siegenburgerstraße)

13.00 Uhr   SV München-Laim - FT Gern I  (Riegerhofstraße)

14.30 Uhr   TSV 54-DJK München - FT Gern II  (Grohmannstraße)

 

Die Teams sind natürlich für jede Form der Unterstützung dankbar!


Die finalen Tests stehen an...

E-Mail Drucken PDF

Unsere Erste ist bereits am Freitag am Werk:

 

21.08.2015, 18.30 Uhr, SC Inhauser Moos - FT Gern I

 

Sonntag gehts dann weiter mit der Zweiten und der Dritten:

 

23.08.2014,

11.00 Uhr, SV Waldeck II - FT Gern II

15.00 Uhr, FT Gern III - FC Munzur

 

Viel Spaß und Erfolg dabei!


Trauer um Christian Radlmaier

E-Mail Drucken PDF

Christian Radlmaier

*26.01.1967   +16.08.2015

 

Der Münchner Amateurfußball hat am frühen Sonntagmorgen eine große Persönlichkeit verloren.

Christian Radlmaier (48) wurde von einem Fahrzeug überfahren und erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Er hinterläßt eine Frau und zwei Söhne. Ihnen gilt unser Mitgefühl.

Christian Radlmaier spielte u.a. für die Amateure des FC Bayern, Fortuna Düsseldorf und den FC Augsburg, den er in der Saison 1993/1994 mit 22 Saisontoren zurück in die Regionalliga schoß. Aktuell war er Trainer neim Kreisligisten SVA Palzing, mit dem er gerade erst aus der Kreisklasse aufgestiegen war. Zuletzt Gast bei der FT Gern war er in der Saison 2013/2014, in der er den TSV Hilgertshausen trainierte.


Pokalaus in der 1. Runde

E-Mail Drucken PDF

FC Teutonia - FT Gern 7:6 n.E. (0:0)

Leider gelang es den Gernern nicht, ihre deutliche Feldüberlegenheit während der 90 Minuten in Tore umzumünzen. Vor allem in der ersten Hälfte ließen die Gerner einige dicke Tormöglichkeiten aus. Nach einer Schulterverletzung von Sandro Hunger nach 55 Minuten verloren die Gerner zunehmend ihre Linie, wobei das Spiel dennoch über 90 Minuten relativ einseitig verlief. Nach dem Schlußpfiff mußte das Elfmeterschießen entscheiden. Nach jeweils 9 (!) Schützen standen die Teutonen als Sieger fest. Sicherlich als glücklicher Sieger, aber die Gerner hatten es verpasst, sich während der überlegen geführten 90 Minuten entscheidend durchzusetzen. 


Seite 1 von 125

Mitglieder-Login

Mitgliederbereich des FT Gern e.V.



Unterstützung

Design by Yagendoo.com & Template by simsalaring.eu